Was bewegt uns Unsere gemeinsame Leidenschaft – das Reisen – hat uns seit 1984 weltweit in viele Länder Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas geführt. In den ersten Jahren des Reisens stand das Tauchen im Vordergrund, am liebsten in abgelegenen Gebieten mit schwacher Infrastruktur, dafür aber in fantastischen, unberührten Tauchgebieten. Die Aufgabenteilung war klar: Harald fotografierte und filmte unter Wasser und Rita diente als Größenvergleich neben Hai und Gorgonie.
Das Interesse an Kultur, Land und Menschen über Wasser stieg, aber nicht jedes Land bot beides - eine tolle Unterwasserlandschaft und eine interessante Kultur. Außerdem machte es nicht sehr viel Spaß, das Tauchgepäck überall mit hinzunehmen. Nach 20 Jahre Freude am Tauchen verabschiedeten wir uns nach einem Tauchgang auf Känguru- Island/ Australien von dem geliebten Hobby und auch Rita nahm die Kamera in die Hand. Jeder entwickelte seinen eigenen Blick durch die Linse des Fotoapparates. Viele Begegnungen mit interessanten Menschen und spannende Erlebnisse kamen dazu. Unser Entschluss stand 2001 fest: Wir wollten mit Fotos, Videos, Musik und Geschichten erzählen. Seit dieser Zeit sind 6 analoge und 20 digitale Multivisionsschauen entstanden, die wir mit Leidenschaft einem immer größeren Publikum präsentieren können.
Reisen ist für mich in den letzten 30 Jahren zur Leidenschaft geworden. Fremde Kulturen erleben, das Gesehene mit einer Kamera festhalten und darüber zu schreiben, das macht für mich den Reiz aus. Das Aufbereiten des Materials zu Multivisionsschauen und Reiseblogs, das sorgfältige Recherchieren und das live Berichten sind meine Passion. Mittlerweile gebe ich meine Erfahrungen zum Thema Fotografie an Frauen in Workshops weiter und stehe bei Reiseplanungen zur Seite.
Ich fotografiere und filme seit über 40 Jahren sowohl Über- als auch Unterwasser. Schon früh reiste ich auf die damals noch völlig unbe-kannten Malediven. Im Gepäck hatte ich Filme und Fotos von einer spektakulären Unterwasserwelt, die in Deutschland bei meinen zahlreichen Vorträgen für Begeisterung sorgten. Mittlerweile ist Material aus über 70 Ländern dazu gekommen. Das Neue reizt mich immer noch. Ein Hexa- und QuadroKopter ergänzt nun meine Foto- und Videoausstattung auf Reisen. Mit dem Kopter ist es mir möglich, spektakuläre Videos und Fotos dieses Mal aus der Luft - zu erstellen.
Deveser Fotografen
Deveser Fotografen
Was bewegt uns Unsere gemeinsame Leidenschaft das Reisen hat uns seit 1984 weltweit in viele Länder Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas geführt. In den ersten Jahren des Reisens stand das Tauchen im Vordergrund, am liebsten in abgelegenen Gebieten mit schwacher Infrastruktur, dafür aber in fantastischen, unberührten Tauchgebieten. Die Aufgabenteilung war klar: Harald fotografierte und filmte unter Wasser und Rita diente als Größenvergleich neben Hai und Gorgonie.
Das Interesse an Kultur, Land und Menschen über Wasser stieg, aber nicht jedes Land bot beides - eine tolle Unterwasserlandschaft und eine interessante Kultur. Außerdem machte es nicht sehr viel Spaß, das Tauchgepäck überall mit hinzunehmen. Nach 20 Jahre Freude am Tauchen verabschiedeten wir uns nach einem Tauchgang auf Känguru-Island/ Australien von dem geliebten Hobby und auch Rita nahm die Kamera in die Hand. Jeder entwickelte seinen eigenen Blick durch die Linse des Fotoapparates. Viele Begegnungen mit interessanten Menschen und spannende Erlebnisse kamen dazu. Unser Entschluss stand 2001 fest: Wir wollten mit Fotos, Videos, Musik und Geschichten erzählen. Seit dieser Zeit sind 6 analoge und 20 digitale Multivisionsschauen entstanden, die wir mit Leidenschaft einem immer größeren Publikum präsentieren können.
Reisen ist für mich in den letzten 30 Jahren zur Leidenschaft geworden. Fremde Kulturen erleben, das Gesehene mit einer Kamera festhalten und darüber zu schreiben, das macht für mich den Reiz aus. Das Aufbereiten des Materials zu Multivisionsschauen und Reiseblogs, das sorgfältige Recherchieren und das live Berichten sind meine Passion. Mittlerweile gebe ich meine Erfahrungen zum Thema Fotografie an Frauen in Workshops weiter und stehe bei Reiseplanungen zur Seite.
Ich fotografiere und filme seit über 40 Jahren sowohl Über- als auch Unterwasser. Schon früh reiste ich auf die damals noch völlig unbe-kannten Malediven. Im Gepäck hatte ich Filme und Fotos von einer spektakulären Unterwasserwelt, die in Deutschland bei meinen zahlreichen Vorträgen für Begeisterung sorgten. Mittlerweile ist Material aus über 70 Ländern dazu gekommen. Das Neue reizt mich immer noch. Ein Hexa- und QuadroKopter ergänzt nun meine Foto- und Videoausstattung auf Reisen. Mit dem Kopter ist es mir möglich, spektakuläre Videos und Fotos dieses Mal aus der Luft - zu erstellen.